Hygieneinspektion

An Raumlufttechnische Anlagen ohne Befeuchter müssen alle 3 Jahre und an Anlagen mit Befeuchtern und/oder erdverlegten Komponenten müssen alle 2 Jahre Hygieneinspektionen nach VDI 6022 durchgeführt werden.


Wie funktioniert
eine Inspektion?

Eine Hygieneinspektion nach VDI 6022 beinhaltet Folgendes:

Sichtprüfung:
erweiterte Sichtprüfung der Raumlufttechnischen Anlage auf
hygienische Mängel. (z.B. Verschmutzungen,
Beschädigungen, Korrosion oder mineralische
Ablagerungen)

Mikrobiologische Untersuchung:
per Abklatsch, Abstrich, Luftproben (Überprüfung auf Bakterien &
Schimmel) oder Dip Slides (Überprüfung des Befeuchterwassers auf
Legionellen und Pseudomonas-aerugi-nosa)

Überprüfung der Zuluft mit Hilfe eines Luftkeimsammlers

Dokumentation:
über die Hygieneinspektion nach VDI 6022

Hygieneinspektion einer Raumlufttechnischen Anlage (RLT) nach VDI 6022

In hygienesensiblen Bereichen schreiben Gesetzgeber und Berufsgenossenschaften regelmäßige Hygieneinspektionen vor. Dabei wird nach der Richtlinie VDI 6022 vorgegangen.

An Raumlufttechnische Anlagen ohne Befeuchter müssen alle 3 Jahre und an Anlagen mit Befeuchtern und/oder erdverlegten Komponenten müssen alle 2 Jahre Hygieneinspektionen nach VDI 6022 durchgeführt werden.

Vorteile einer Hygieneinspektion

  • Kontrolle der Luftqualität um z.B. Gesundheit der Mitarbeiter zu schützen und zu gewähren
  • Frühzeitig Mängekl erkennen um diese zu beheben
  • Lebensdauer der Lüftungsanlage wird erhöht

Dokumentation

Sie erhalten nach Durchführung der Hygieneinspektion einen detaillierten Bericht für Ihr Qualitätsmanagement, Dokumentation inkl. Mikrobiologischer Auswertung. Damit können Sie die Inspektionen immer übersichtlich nachweisen.


Häufige Fragen zur Hygieneinspektion

Ist eine Hygieneinspektion gesetzlich vorgeschrieben?

Ja, In hygienesensiblen Bereichen ( z.B. Lebensmittelindustrie) schreiben Gesetzgeber und Berufsgenossenschaften regelmäßige Hygieneinspektionen vor.

Warum ist eine Hygieneinspektion notwendig?

Um sicherzustellen, dass von der Raumlufttechnik zu keiner Zeit gesundheitsschädliche Risiken oder Geruchsbelästigungen ausgehen, müssen Klima- und Lüftungssysteme einer regelmäßigen Inspektion unterzogen werden.

Bekomme ich im Anschluß einen Bericht?

Es wird eine ausführliche Dokumentation erstellt und Empfehlungen ausgesprochen. Damit können Sie immer nachweisen, eine Hygieneinspektion durchgeführt zu haben.

Über 20 Jahre Erfahrung

Über 9500 Kunden

Mehrere Standorte