Hygieneinspektion

An Raumlufttechnische Anlagen ohne Befeuchter müssen alle 3 Jahre und an Anlagen mit Befeuchtern und/oder erdverlegten Komponenten müssen alle 2 Jahre Hygieneinspektionen nach VDI 6022 durchgeführt werden.


Wie funktioniert
eine Inspektion?

Eine Hygieneinspektion nach VDI 6022 beinhaltet Folgendes:

Sichtprüfung:
erweiterte Sichtprüfung der Raumlufttechnischen Anlage auf
hygienische Mängel. (z.B. Verschmutzungen,
Beschädigungen, Korrosion oder mineralische
Ablagerungen)

Mikrobiologische Untersuchung:
per Abklatsch, Abstrich, Luftproben (Überprüfung auf Bakterien &
Schimmel) oder Dip Slides (Überprüfung des Befeuchterwassers auf
Legionellen und Pseudomonas-aerugi-nosa)

Überprüfung der Zuluft mit Hilfe eines Luftkeimsammlers

Dokumentation:
über die Hygieneinspektion nach VDI 6022

Hygieneinspektion einer Raumlufttechnischen Anlage (RLT) nach VDI 6022

In hygienesensiblen Bereichen schreiben Gesetzgeber und Berufsgenossenschaften regelmäßige Hygieneinspektionen vor. Dabei wird nach der Richtlinie VDI 6022 vorgegangen.

An Raumlufttechnische Anlagen ohne Befeuchter müssen alle 3 Jahre und an Anlagen mit Befeuchtern und/oder erdverlegten Komponenten müssen alle 2 Jahre Hygieneinspektionen nach VDI 6022 durchgeführt werden.

An Raumlufttechnische Anlagen ohne Befeuchter müssen alle 3 Jahre und an Anlagen mit Befeuchtern und/oder erdverlegten Komponenten müssen alle 2 Jahre Hygieneinspektionen nach VDI 6022 durchgeführt werden.

Eine Hygieneinspektion nach VDI 6022 beinhaltet Folgendes:

  • erweiterte Sichtprüfung der Raumlufttechnischen Anlage auf hygienische Mängel. (z.B. Verschmutzungen, Beschädigungen, Korrosion oder mineralische Ablagerungen)
  • mikrobiologische Untersuchung per Abklatsch, Abstrich, Luftproben oder Dip Slides
    • Überprüfung des Befeuchterwassers der Luftbefeuchteranlage auf Legionellen und Pseudomonas-aerugi-nosa
    • Überprüfung der hygienerelevanten Teile auf Bakterien und Schimmel
    • Überprüfung der Zuluft mit Hilfe eines Luftkeimsammlers. Die Zuluft im Raum sollte gleich oder besser wie die Außenluft sein.
  • Entsprechende Dokumentation über die Hygieneinspektion nach VDI 6022
    • Es wird eine ausführliche Dokumentation erstellt und Empfehlungen ausgesprochen.